> Business Kleidung

Business Kleidung

Sie haben ein wichtiges Meeting oder wollen bei einem Bewerbungsgespräch einen guten Eindruck hinterlassen? Dann finden Sie bei Betty Barclay passende Outfits vom klassischen Blazer über perfekt sitzende Blusen bis hin zur modernen Stoffhose. Eine bürotaugliche Tasche rundet Ihr Outfit perfekt ab. Entdecken Sie jetzt unsere Auswahl an Business Kleidung für Damen.
Filter
Größe
Marke
Neue Produkte
Sortierung
104 Artikel
Sortieren nach:

Business Kleidung

Business-Kleidung für einen erfolgreichen geschäftlichen Auftritt

„Dress for Success“ heißt die altbekannte Devise, die bis heute in der Geschäftswelt nicht an Bedeutung verloren hat. Formale Business-Kleidung ist für Damen in gehobenen Positionen und an Arbeitsplätzen mit Publikumsverkehr unerlässlich. Zusätzlich eignet sich diese elegant-funktionale Garderobe ebenso gut für zahlreiche weitere Anlässe – vom Theaterbesuch bis hin zum Dinner in einem Edelrestaurant. Nutzen Sie die vielfältige Auswahl bei Betty & Co, um sich Ihre persönliche Garderobe für den Beruf zusammenzustellen – exakt nach Ihren Wünschen.

Die Grundbausteine der Business-Kleidung für Damen

In der Geschäftswelt gilt der Dresscode „klassisch-seriös“. Gedeckte Farben, wie zum Beispiel Schwarz, Weiß, Grau und Dunkelblau, sind hier Trumpf. Die Dienste, die der Anzug für Herren leistet, übernimmt bei den Damen das Kostüm oder der Hosenanzug. Beide setzen sich aus einem Unterteil - einem Rock oder einer Hose - und einem figurbetonenden Blazer zusammen. Unter dem Blazer tragen Sie in der Regel eine edle Bluse. Abhängig vom jeweiligen Arbeitsplatz und der Jahreszeit passen zu einem Kostüm ebenso T-Shirts. Achten Sie aber darauf, dass diese hochwertig und unifarben sind und sich unauffällig in das Outfit einfügen.

Kombinieren Sie verschiedene Farben in jedem Fall harmonisch miteinander. Zu einem grauen Ensemble aus einem Rock und einem Blazer empfiehlt sich zum Beispiel eine weiße oder eine schwarze Bluse. In den wärmeren Monaten sehen Sie hinreißend aus, wenn Sie einen weißen Rock zu einer pastellfarbenen Bluse tragen – oder umgekehrt.

Wenn Sie Röcke bevorzugen, bieten sich hier klassische Bleistiftröcke an. Greifen Sie zu unifarbenen Varianten oder zu Ausführungen mit einem attraktiven, dezenten Muster. Wenn Sie lieber Hosen tragen, stellen knöchellange Stoffhosen oder dezente Jeans in Schwarz oder in Dunkelblau eine ausgezeichnete Wahl dar. Eine elegante Lösung, um schicke Stiefel oder Stiefeletten zu betonen, bieten ⅞-Hosen und weit geschnittene Culotte-Hosen, die bis zur Wade reichen.

Ein Kleid im Business? Auf diese Weise klappt es.

Business-Kleider eignen sich hervorragend, um den formalen Dresscode der Business-Kleidung mit einem modischen, femininen Erscheinungsbild zu verbinden. Entscheiden Sie sich hier für schlichte, gerade geschnittene Etuikleider oder für Wickelkleider, die Ihre Taille betonen. In den Wintermonaten sind Sie mit Strickkleidern, die Sie mit einer blickdichten Strumpfhose und mit Stiefeln mit hohen Ansätzen kombinieren, erstklassig beraten.

Denken Sie aber daran, dass ein Business-Outfit seriös und dezent zu wirken hat. Greifen Sie bei der Auswahl Ihres Kleides im Mindestfall zu einer knielangen und generell zu einer hochgeschlossenen Ausführung. Den tiefen V-Ausschnitt heben Sie sich besser für Ihre Freizeit auf.

Business Casual – wenn es lässiger sein darf

In zahlreichen Branchen hat sich der Dresscode in den letzten Jahren leicht entspannt und der Business Casual-Stil hat Einzug in die Büros gehalten. Das englische Wort „casual“ bedeutet in der Übersetzung „lässig“ und steht in diesem Fall für gepflegte, weniger formale Kleidung. Dies heißt aber nicht, dass es ab heute erlaubt ist, in zerrissenen Jeans und in einem Heavy Metal-T-Shirt am Schreibtisch zu sitzen. Hier eignen sich edle, dunkle Jeans und ein hochwertiges, unifarbenes T-Shirt. Wählen Sie hierzu passende, komfortable Schuhe aus. In der Regel sind Sneaker in Ordnung, wenn es sich um gepflegte, einfarbige Modelle aus Leder handelt.

Die geeigneten Accessoires für Ihren Business-Look

Neben der unentbehrlichen Grundausstattung, wie zum Beispiel Blusen, Röcken und Blazern, gehören zur Business-Mode die passenden Accessoires. Als Klassiker gilt hier das dezente, farbenfrohe Seidentuch im Ausschnitt Ihrer Bluse, das ein Kostüm oder einen Hosenanzug gekonnt abrundet. Möchten Sie Schmuck tragen, hat dieser dezent und unauffällig zu sein. Hier halten Sie sich an den Leitspruch „Klasse statt Masse“. Tragen Sie lieber kleinere Ohrringe und Halsketten aus echtem Gold als übertriebenen, bunten Modeschmuck und verzichten Sie auf Schmuckstücke, die andere unter Umständen stören, wie zum Beispiel Armreifen, die beim Tippen am Computer fortlaufend leise Klappergeräusche erzeugen.

Zu einem Hosenanzug sind Schuhe mit einem flachen Absatz erlaubt, aber für Kostüme und Röcke entscheiden Sie sich besser für Pumps mit einem kleinen Absatz. Dieser streckt Ihre Beine optisch und lässt Sie größer wirken. High Heels wirken im Büro deplatziert. Sie passen nicht in eine Business-Umgebung und schmerzen auf Dauer, wenn Sie viel auf den Beinen sind.

Schauen Sie sich in Ruhe im umfassenden Sortiment der Business-Kollektion Betty & Co. von Betty Barclay um und stellen Sie Ihr schickes, neues Outfit zusammen. Unabhängig davon, ob es um ein Bewerbungsgespräch, ein Meeting oder eine Geschäftsreise geht, sind Sie mit dieser hochwertigen Business-Kleidung im klassischen Stil jederzeit perfekt angezogen.