> Kleider > Cocktailkleider

Cocktailkleider Sale

Cocktailkleider eignen sich für legere als auch festliche Anlässe. Cocktailkleider können sowohl modisch, schick als auch sexy sein. Schicke Cocktailkleider für den großen Auftritt oder den besonderen Anlass finden Sie in der aktuellen Kollektion z.B. von Vera Mont – passende Accessoires natürlich auch.
Filter
Größe
Sortierung
5 Artikel
Sortieren nach:

Cocktailkleider Sale

Das Cocktailkleid wurde in den 20er Jahren von der Designer-Ikone Coco Chanel entworfen. Es kennzeichnet sich durch kürzere Schnitte und präsentiert mehr Bein als die damals üblichen Kleider. Wie der Name bereits verrät, wurde das Kleid in den frühen 20er Jahren zur sogenannten Cocktailstunde getragen. Es wirkt elegant und feminin, ist aber nicht zu festlich und eignet sich somit perfekt für eine lockere Cocktailparty mit Freunden.

Diese Stil-Ikonen machten das Cocktailkleid berühmt

Besonders berühmt wurde das Cocktailkleid in den 50er Jahren. Schauspiel-Legende Audrey Hepburn prägte im Kultfilm „Frühstück bei Tiffany“ den Begriff des „Kleinen Schwarzen“, der heute noch immer als Klassiker der Damenmode gilt. Das „Kleine Schwarze“ passt zu jeder Gelegenheit.

Heute sind Cocktailkleider in vielen Variationen erhältlich. Für jeden Frauentyp findet sich das passende Kleid. Das Cocktailkleid ist meistens knielang und figurbetont geschnitten, um eine besonders feminine Wirkung hervorzurufen.

Die Vielfalt ist grenzenlos

Egal, ob Sie auf der Suche nach dem „Kleinen Schwarzen“ sind oder nach einem Hingucker-Kleid für ein besonderes Event: Sie werden garantiert fündig. Das Cocktailkleid kann im Prinzip zu jedem Anlass getragen werden, es sei denn, Abendgarderobe ist explizit gefordert. Ansonsten passt es optimal für den Besuch im Theater, ein schickes Essen oder eine Gartenparty. Auch für eine Hochzeit ist ein Cocktailkleid ein absolutes Must-have.

Das beliebte „Kleine Schwarze“

Dieses Kleid ist der Klassiker unter den Abendkleidern. Das schwarze Kleid spiegelt zeitlose Eleganz wider und sollte in keinem Kleiderschrank fehlen, denn es ist schlicht und kann mit Accessoires und High Heels auf unterschiedlichste Weise kombiniert werden. Sie können das Kleid zu jedem Anlass tragen. Unterschiedliche Materialien wie Spitze, Satin oder Volant verleihen dem Kleid etwas Edles. Aber nicht nur die Wahl des Stoffes, auch die Wahl des Schnittes kann das „Kleine Schwarze“ in ein Hingucker-Kleid verwandeln. Cut-Out-Kleider, One-Shoulder-Kleider, Kleider mit Mesh-Einsätzen oder Paillettenbesatz - viele kleine Details können Ihr Kleid zu etwas ganz Besonderem machen. Egal, für welche Variante Sie sich entscheiden: Mit dem „Kleinen Schwarzen“ glänzen Sie zu jeder Zeit und bei sämtlichen Gelegenheiten.

Die A-Linie

Eine sehr beliebte Schnittform bei Cocktailkleidern ist die vom Designer Christian Dior entworfene A-Linie. Kleider in dieser Form sind oben schmal geschnitten und fallen nach unten hin weiter aus. Die Taille ist meistens etwas nach oben versetzt und der Rock ausgestellt.

Das spezielle Kleid für Sie

Was für eine Vorstellung Sie von ihrem Kleid haben, ist abhängig vom Anlass, für den Sie das Kleid suchen. Sicher ist jedoch, dass das beliebte Cocktailkleid für jeden Typ Frau zu finden ist. Dunkle, gedeckte Farben sind zeitlos und elegant, aber auch bunte oder gemusterte Kleider machen etwas her. Viele Kleider haben besondere Raffinesse durch Material oder Muster. Kleine Details machen Ihr Kleid zu etwas ganz Besonderem. Sie wählen aus verschiedenen Ausschnitten wie etwa Herz-Ausschnitten, U-Boot-Ausschnitten, V-Ausschnitten, Carmen-Ausschnitten oder Neckholdern aus. Entscheiden können Sie sich außerdem zwischen Kleidern mit langem Arm, Kurzarm oder der ärmellosen Variante. So finden Sie für Ihren Typ das Kleid, in dem Sie sich wohlfühlen.

Früher waren Cocktailkleider dezent, das ist heute aber kein Muss mehr. Muster und Verzierungen sind ebenso möglich wie kräftige Farben. So müssen Sie bei Ihren individuellen Vorstellungen auf nichts verzichten. Wer gerne auffällt, liegt mit einem gemusterten oder bunten Cocktailkleid goldrichtig. Besonders beliebt sind auch Pastelltöne, die eine etwas dezentere Farbnote bieten.

Was auch immer Sie suchen: Das Cocktailkleid passt immer. Es eignet sich auch hervorragend als Partykleid zum Ausgehen. Gerade hier dürfen Sie ruhig auf Pailletten und auffällige Schnittmuster oder asymmetrische Kleider setzen. Kombinieren lässt sich das Kleid mit hohen Schuhen, aber auch flachen Sandalen – je nach Anlass und gewünschtem Komfort.

Finden Sie jetzt ihr persönliches Lieblingskleid online im Sale. Lassen Sie sich von aktuellen Trends inspirieren und entscheiden Sie sich für ein Kleid, das Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht und perfekt zu Ihnen passt. Denn wie die Vielzahl der beliebten Getränke ist auch die Vielfalt der Kleider groß. Und es braucht zum Glück keine offizielle Cocktailstunde mehr, um Ihr neues Cocktailkleid auszuführen. Stöbern, bestellen, wohlfühlen und eine gute Figur machen!