> Röcke > Winterröcke

Winterröcke

Filter
Größe
Marke
Neue Produkte
Sortierung
22 Artikel
Sortieren nach:

Winterröcke

Röcke für den Winter

Nicht nur im Sommer, auch im Winter ziehen Frauen gerne Röcke an. Allerdings gilt es im Winter, auf einige Dinge zu achten. Schließlich kann im Winter nicht derselbe Rock getragen werden wie im Sommer. Das schließen schon alleine die Temperaturen aus. Hier erfahren Sie, auf was Sie bei Damenröcken für den Winter besonders achten sollten, auch in Hinblick auf die Kombination mit anderen Kleidungsstücken.

Warme Stoffe für Damenröcke im Winter

Leichte Stoffe wie im Sommer sind hier fehl am Platz. Vielmehr sollten Sie im Winter auf warme Materialien, wie Wollstoffe, setzen. Vor allem bei kurzen Röcken lohnt es sich, darauf besonderen Wert zu legen. Schließlich kann es im Winter sehr kalt werden und diese Wollstoffe wärmen da besonders. Als Kombination können darunter natürlich schwarze oder auch farbige Leggings getragen werden, je nachdem welche Farbe der Rock besitzt. Dies empfiehlt sich allerdings nur bei Plusgraden, also für den späten Herbst. Für den tiefen Winter sind da schon eher Strumpfhosen als Alternative angebracht. Aber auch diese gibt es in den verschiedensten Farben und auch Strumpfhosen mit Mustern können passend zum Rock getragen werden. Sie werden also sicherlich ein passendes Exemplar finden.

Damenröcke in verschiedenen Varianten

Sie finden unter den Damenröcken, die gut für den Winter geeignet sind, nicht nur solche kurzen Varianten, wie oben beschrieben, sondern auch längere Exemplare. Beispielsweise erhalten Sie hier auch Röcke, die bis zum Knie reichen. Auch für die passenden Gelegenheiten finden Sie hier Damenröcke:

Zudem finden Sie die Röcke in den verschiedensten Farben vor. Im Winter bestimmen vor allem Grau- und Brauntöne das Sortiment, denn in der kalten Jahreszeit werden vorwiegend Kleidungsstücke mit dunklen Farben getragen. Aber auch Frauen, die selbst im Winter lieber etwas Farbenfrohes tragen möchten, finden bestimmt etwas. Schließlich liegen auch noch solche Farben wie Lila oder ein dunkles Gelb im Trend

Neben den verschiedenen Farben gibt es auch noch unterschiedliche Ausführungen. Eng anliegende Röcke sind für den Winter natürlich optimal, denn dadurch, dass sie eben so nah am Körper anliegen, schützen sie diesen vor der Kälte und dem Wind. Nebenbei sieht diese Variante auch noch gut aus. Sie hätten damit also zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: zum einen den praktischen Nutzen und zum anderen den tollen Look. Eine weitere Möglichkeit besteht aber auch darin, einen Rock zu tragen, der etwas weiter geschnitten ist. Dabei kann allerdings das Problem auftreten, dass der Wind durchweht und es schnell kalt werden kann. Sollte dies der Fall sein, bietet es sich an, den Rock eventuell mit einer Röhrenjeans zu kombinieren.